Bibliographie

Die Bibliographie wird laufend ergänzt.

  • Cohon, Rachel (2001): “Hume’s Moral Philosophy”, in: The Stanford Encyclopedia of Philosophy (Fall 2010 Edition), Edward N. Zalta (ed.). Siehe auch darin speziell den Abschnitt zu Humes Sein-Sollens-Diskussion.
  • Foot, Philippa: Natural Goodness. Oxford.
  • Frankena, William K. (1939): The Naturalistic Fallacy. In: Mind 48, S. 464–477.
  • Fritz, Alexis (2009): Der naturalistische Fehlschluss Das Ende eines Knock-Out-Arguments. 2009.
  • Hudson, W.D. (1969): The Is/Ought Question: A Collection of Papers on the Central Problem in Moral Philosophy. London.
  • Kutschera, Franz von (1977): Das Humesche Gesetz, in: Grazer Philosophische Studien 4,  S. 1–14.
  • Merker, Barbara (1999): Naturalistischer Fehlschluss. In: Hans Jörg Sandkühler (Hrsg.): Enzyklopädie Philosophie. Bd. 1: A–N, Meiner, Hamburg, S. 914 f.
  • Moore, G. E. (1903): Principia Ethica. Cambridge.
  • Morscher, Edgar (1974): Das Sein-Sollen-Problem logisch betrachtet: Eine Übersicht über den gegenwärtigen Stand der Diskussion. In: Conceptus 8:25, 5–29.
  • Prior, Arthur Norman (1959): Logic and the Basis of Ethics. Oxford.
  • Putnam, Hilary (2002): The Collapse of the Fact/Value Dichotomy. Cambridge/London.
  • Schurz, Gerhard (1997): The Is-Ought Problem. Dordrecht.
  • Searle, John (1986): Die Ableitung des Sollens aus dem Sein. In: Ders.: Sprechakte. Frankfurt/M., S. 261-294.
  • Williams, Bernard (1985): Ethics and the Limits of Philosophy. Cambridge/MA.
Sidebar